Messingdrehteile – Drehteile aus einem nachhaltigen Werkstoff

Messing ist eine Legierung aus den Metallen Kupfer und Zink. Dass Messingdrehteile vielseitig eingesetzt werden, hat neben wirtschaftlichen Gründen mit den vorteilhaften Werkstoffeigenschaften zu tun. Messing lässt sich für beliebige Zwecke problemlos verarbeiten und ist je nach Legierung hart oder weich, starr oder dehnbar.

Im Gegensatz zu vielen anderen Rohstoffen ist bei Messing bzw. bei Kupfer und Zink keine Knappheit in Sicht. Der Energiebedarf für die Gewinnung dieser Metalle ist im Laufe der Jahrzehnte kontinuierlich zurückgegangen. Messingdrehteile können nach ihrer Nutzung in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden. Die Recyclingrate liegt heute bei über 90 Prozent. Messing hebt sich von vielen anderen Werkstoffen auch dadurch ab, dass beim Recycling kein Qualitätsverlust auftritt. Das Material kann immer wieder zu neuen, hochwertigen Produkten verarbeitet werden. Außerdem sind Messingdrehteile hygienisch, da sich keine Bakterien auf ihren Oberflächen vermehren können.

Technische Bedeutung hat Messing vor allem dort, wo gleichzeitig gute elektrische Leitfähigkeit und mechanische Stabilität wichtig sind. Messing besitzt gute Korrosionsbeständigkeit und lässt sich im Allgemeinen gut bearbeiten.

Die Oberflächengüte von Messingdrehteilen kann erhöht werden, wenn ihre Spanbrüchigkeit durch Legierungselemente verbessert werden kann. Die Legierungsfähigkeit von Messing macht ihn daher zu einem besonderen Werkstoff, der in Kombination mit anderen Metallen eine neue Qualität gewinnt. Aluminium zum Beispiel macht das Messing stärker und korrosionsbeständig. Es sorgt für eine äußerst dünne und durchsichtige harte Schicht, die sich selbst regeneriert. Kombinationen von Elementen wie Eisen, Silicium und Mangan können bei Messing für eine hohe Abnutzungsbeständigkeit oder gute Oberflächenbeschaffenheit sorgen.

 JETZT MESSINGDREHTEILE ANFRAGEN !

Beispiele für Messingdrehteile:

Schrauben & Muttern

Scheiben

Bolzen

Platten

Wellen

Rollen

Behälter

Nieten

Deckel

Vorteile von Messingdrehteilen:

Wärmeleitung

Festigkeit

Verschleißwiderstand

Umweltverträglichkeit

Korrosionsbeständigkeit 





Diese Seite teilen:

facebooktwittergoogle_pluspinterestmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestmail